Thin Client-Software: Investitionen schützen, Kosten senken

Mit Thin Client-Software lassen sich die kurzen Desktop-Investitionszyklen von PCs verlängern. Statt der Ersatzinvestition in leistungsfähigere PCs lohnt der Einstieg in eine zukunftsfähige, zentrale IT-Infrastruktur. Das Ergebnis: geringere TCO und eine höhere Wettbewerbsfähigkeit.