Unterbrechung gezielter Angriffe

Vereinigung von IT-Betrieb und Sicherheitskontrollen in einer flexiblen Architektur:

Anfang 2015 deckte eine Intel® SecurityUmfrage unter Sicherheitsverantwortlichen in 700 Unternehmen die Hürden und Chancen auf, die Spezialisten bei der Analyse gezielter Angriffe sehen. Vor dem Hintergrund immer größerer Angriffsflächen und der Industrialisierung der Internetkriminalität stellten wir fest, dass die Sicherheitsteams mit der schieren Zahl immer neuer Brandherde schlicht überfordert sind. Viele Unternehmen haben in Abwehrmaßnahmen und Tools investiert, werden aber durch Reibungs- und Fragmentierungsverluste in ihrem Kampf entscheidend geschwächt.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Lösungsleitfaden.