Verständnis Ihres Open Source-Risikos

Die Nachfrage nach Software-Entwicklungsteams ist größer als je zuvor.
Mit dem kulturellen Schritt in Richtung DevOps, der Implementierung von CI/CD-Systemen und dem Wunsch, agil zu arbeiten, werden Entwickler aufgefordert, mehr Softwares in kürzeren Zeiträumen als je zuvor herauszubringen.
Im Gegenzug verlassen sich Entwickler zunehmend auf Open-Source-Bibliotheken oder online verfügbaren und vorgefertigten Code-Teile. Dies ermöglicht Code-Funktionen hinzuzufügen, ohne ihn von Grund auf neu erstellen zu müssen.
Heutzutage bestehen Softwares selten vollständig aus einem Erstanbieter-Code. Die werden häufiger aus verschiedenen Quellen „zusammengestellt“.