Software Whitepaper

So erhalten Sie den Zustand Ihrer Active Directory-Infrastruktur auch in Zukunft

Active Directory (AD) ist das Rückgrat Ihrer Microsoft-Unternehmensinfrastruktur und bietet Authentifizierung und Autorisierung für jede kritische Ressource in Ihrer Umgebung. Die Aufrechterhaltung des Zustands Ihrer AD-Produktionsumgebung ist der Schlüssel zu deren Leistung, Verfügbarkeit und Sicherheit und auch entscheidend, um Hindernisse für wesentliche IT-Änderungen wie das Hinzufügen neuer Anwendungen, Netzwerk-Upgrades, Cloud-Migrationen oder die Unterstützung einer Fusion,

Leitfaden zur Konsolidierung von Active Directory, Exchange und Office 365 nach einer Fusion

Sie haben nach der erfolgreichen Fusion alle Anstrengungen unternommen, Identitäten und Nachrichten zu integrieren, damit Ihre Benutzer von Anfang an zusammenarbeiten können. Es wurde alles so eingerichtet, dass Benutzer in einem freigegebenen Verzeichnis nacheinander suchen, E-Mails hin und her senden, Besprechungen planen und vieles mehr können. Jetzt haben Sie etwas mehr Luft, um alle auf

Neue Daten zeigen, wie sich AppSec an neuer Veränderungen in der Entwicklung anpasst

Erfahren die Ergebnisse der neuesten ESG-Umfrage und aus welche Elemente ein effektives AppSec Programm besteht. Dave Gruber, Senior Analyst der Enterprise Strategy Group (ESG), der preisgekrönte Sicherheitsautor und Moderator des Smashing Security-Podcasts Graham Cluley setzen sich mit Veracodes Mitbegründer und CTO Chris Wysopal und dem Chief Research Officer Chris Eng zusammen, um: Die Ergebnisse der

Wie nutzt man SCA, um im Wettbewerb der Softwareentwicklung mitzuhalten?

Haben Sie Fragen zur IT-Sicherheit oder zum Softwareentwicklungsverfahren? Dann liegen Sie bei uns genau richtig. In dieser Folge der How-To-Reihe sammeln wir einige der häufigsten Fragen (und Antworten) von Kunden und Mitgliedern der Veracode-Community, damit Sie die „Hows“ und „Whys“ erfahren können, bevor sie zu Stolpersteine für Ihr Team werden. Erfahren Sie in diesen Video,

Leitfaden zur Optimierung erweiterter Remote-Mitarbeiternetzwerke

Aufgrund der Anfang 2020 eingeführten Schutzmaßnahmen mussten die meisten Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz in die eigenen vier Wände verlagern. In den darauffolgenden Monaten versuchten sie, vernetzt und produktiv zu bleiben, während IT-Teams mit Hochdruck an unterstützenden Infrastrukturen arbeiteten. Viele Unternehmen erkennen nun die Vorteile einer verteilten Belegschaft und konzentrieren sich deshalb auf die Bewältigung einiger Netzwerkherausforderungen,

Netzwerkoptimierung für verteilte Belegschaften: 8 Wege zum Erfolg

Im Zuge der Ereignisse Anfang 2020 entstand das weltweit größte Pilotprojekt für Remote-Arbeit. Aufgrund von umfassenden Schutzmaßnahmen musste fast jeder Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten und versuchte dabei, vernetzt und produktiv zu bleiben. In der Zwischenzeit arbeiteten IT-Teams mit Hochdruck an Infrastrukturen zur Unterstützung ihrer außerplanmäßigen Homeoffice-Anwender. Viele Unternehmen erkennen nun die Vorteile einer