Wege zu zukunftsfähiger Daten- und Prozessintegration in Unternehmen

Für Unternehmen aller Branchen kann der Wert von Daten heute eigentlich gar nicht mehr hoch genug eingeschätzt werden. Diese Erkenntnis hat sich allgemein durchgesetzt. Unklar ist oft dagegen noch, wie man diesem neuen Paradigma in der eigenen Firma gerecht werden soll. Zusätzlich fühlen sich viele Unternehmen angesichts explosionsartig wachsender Datenmengen und der ebenfalls rasch zunehmenden

Webinar: Durchstarten mit Industrie 4.0 – Die Potenziale von Smart Services richtig nutzen

Durch Industrie 4.0 gewinnt das Thema Vernetzung noch zusätzlich an Brisanz. Bei dieser Welle industrieller Veränderung geht es darum, Geschäfts-, Verbraucher- und Gerätedaten so miteinander zu verknüpfen, dass immer die richtigen Anwendungsinformationen zum richtigen Zeitpunkt der richtigen Person auf einem beliebigen Gerät zur Verfügung stehen – möglichst ohne Mitwirkung einer menschlichen Instanz. Um fit für

Smart Services und intelligente Vernetzung machen neue Geschäftsmodelle möglich

Die Welt steht am Anfang einer neuen Vernetzungswelle, dem “Internet der Dinge”. Dabei werden zunehmend Alltagsgegenstände wie die Heizung oder das Licht im eigenen Haus über das Internet und einer Smartphone-App ansprechbar. In der Industrie sorgen intelligente Sensoren dafür, dass vollautomatische Produktionsanlagen entstehen, die dazu noch selbst lernfähig sind. Die Auswirkungen dieser Art der Vernetzung