Allgemein Whitepaper

Effektive Generierung von Datenkapital erfordert eine skalierbare, flexible Data-Storage- und Data-Protection-Infrastruktur

Der Umstieg auf datenorientierte Geschäftsmodelle zielt darauf ab, Unternehmen bei der Umwandlung ihrer Daten in Datenkapital zu unterstützen. Aufgrund der strengeren Anforderungen in Bezug auf Leistung, Skalierbarkeit, Verfügbarkeit, Flexibilität und Management des datenorientierten Modells müssen diese Unternehmen ihre Storage- und Data-Protection-Infrastruktur im Rahmen einer IT-Transformation modernisieren. Dieses Whitepaper definiert den Begriff „Datenkapital“, beschreibt die enorme

Equinix Customer Case Study Freedomplay

FreedomPay, ein führender Anbieter von globalen digitalen Commerce-Lösungen, wollte seine Präsenz in Großbritannien und der Region Asien-Pazifik erweitern. Dabei sollte auch die Unternehmensinfrastruktur gestärkt, die Speicherung auf die Cloud ausgedehnt und eine sicherere Kauferfahrung geboten werden. Das Unternehmen setzte eine Interconnection Oriented Architecture (IOA)-Strategie auf der Platform Equinix zusammen mit anderen Design- und Einsatzpartnern wirksam

Wichtige Trends für digitalen Zahlungsverkehr und in der strategischen Infrastruktur

Weltweit werden Zahlungen digitalisiert – ob es sich um Bargeld auf Karten, QR-Codes am Point of Sale (POS), Einkäufe, die sich vom stationären Handel in Online-Shops mit elektronischen Zahlungsmethoden verlagern oder um Zahlungen handelt, die nahtlos mit In-App-Erlebnissen verknüpft sind. Dieses Phänomen ist nicht neu, scheint sich jedoch zu beschleunigen. Diese schnellere Akzeptanz ist auf