Digitale Transformation Whitepaper

Selbst entwickeln oder kaufen? Leitfaden für das Identitätsmanagement

Die Verwaltung der modernen Identität ist eine schwierige Aufgabe. Die Einhaltung von sich verändernden Standards und Best Practices sowie das ständige Schließen von Sicherheitslücken raubt dem Kerngeschäft Zeit und Geld. Indem Sie Funktionen berücksichtigen, die mit den Anforderungen Ihres Unternehmens wachsen, und betrachten, wie andere Unternehmen Lösungen erfolgreich bewertet und implementiert haben, können Sie von

CIAM Leitfaden und Checkliste

Das Erlebnis Ihrer Kunden mit Ihrer digitalen Marke beginnt, wenn sie Ihre Website zum ersten Mal besuchen. Beim Anklicken der Hauptpunkt der Kundeninteraktion wird dieses Erlebnis konsolidiert – die Anmeldung. Kein anderer Aspekt Ihrer Website hat einen durchdringenden Effekt auf der Customer Journey, da die Kunden sich einloggen müssen, bevor Sie andere Interaktion mit Ihrer

Transformieren Sie Ihre Mitgliederkommunikation

Wie flexible Tools und Cloud-Technologie es Gesundheitsunternehmen ermöglichen können, die Konversation zu skalieren Sie möchten intelligente, zeitnahe und relevante Kommunikation, die sie anspricht. Sie möchten über ihren bevorzugten Kanal von Unternehmen hören – ob SMS, E-Mail oder sogar Brief. Sie möchten, dass Unternehmen sie hören, sich an sie erinnern und bei jeder Interaktion Erwartungen übertreffen.

Die Zukunft des Kundendialogs für Versicherungen

So binden Sie Kunden mit persönlicheren Konversationen 1 von 5 Verbrauchern sagen, sie würden bei Amazon oder Google eine Hausratversicherung abschließen. Das erhöht den Druck auf Versicherer, Kundenerlebnisse entlang der gesamten Customer Journey zu transformieren – angefangen bei Angebot und Vertragsabschluss bis hin zu Service und Schadensmeldungen. Hier gilt es mit digitalen Anbietern aufzuschließen und

Kundenkonversationen der Zukunft – 5 wesentliche Trends

5 Trends in der Kundenkonversation mit Perspektiven von Analysten und Branchenexperten Die globale Pandemie hat die Lebens- und Arbeitsweise der Menschen grundlegend verändert – und diese Änderungen werden sich auch in den kommenden Monaten und Jahren fortsetzen. Was können Unternehmen heute tun, um die Kundenerwartungen von morgen bedienen zu können? Im Whitepaper „Kundenkonversationen der Zukunft

Mehr als nur E-Signatur

Warum Sie über die E-Signatur hinausdenken sollten COVID-19 hat die Digitalisierung unheimlich beschleunigt. Allein im Jahr 2020 wuchs der E-Signatur-Softwaremarkt um 22 % und wird nach Angaben von IDC in den kommenden Jahren noch weiter anziehen. Doch wie kann das Gespräch mit den Kunden auch nach der Unterschrift fortgesetzt werden? Um Kunden, Bürgern, Mitarbeitern und

Echte Verhaltensänderungen erreichen

Die größte Cyberbedrohung geht heutzutage nicht von Zero-Day-Schwachstellen, neuer Malware oder aktuellen Exploit-Kits aus, sondern von den Anwendern in Ihrem Unternehmen. Heutige Angriffe zielen auf die menschliche Schwachstelle ab, nicht auf IT-Infrastruktur. Fakt ist: Die meisten Cyberangriffe werden erst durch das mehrheitlich arglose Handeln eines im Unternehmen tätigen Anwenders zum Erfolg. So werden Mitarbeiter zum

State of the Phish 2021

Das Jahr 2020 stellte Menschen ebenso wie Unternehmen vor viele neue und bekannte Herausforderungen. Auch IT-Sicherheitsteams bekamen das zu spüren. Neben „gewöhnlichen“ Cybersicherheitsproblemen mussten sich die Sicherheitsexperten auch mit der rasanten Zunahme an Pandemie-bezogenen Betrugsversuchen sowie einer beständigen Flut von Ransomware-Angriffen herumschlagen. Gleichzeitig mussten die IT-Teams praktisch über Nacht viele Anwender beim Wechsel ins Home

Fünf Schritte um die digitale Kundenkommunikation erfolgreich zu meistern

Die digitale Kundenkommunikation entwickelt sich rasant weiter. Laut einer Umfrage von McKinsey & Company aus dem Jahr 2020 hat die Nutzung digitaler Kommunikationskanäle durch Verbraucher sich in nur wenigen Monaten so schnell entwickelt, wie sonst in drei bis vier Jahren.Dieser Studie zufolge wurde das Wachstum digitaler Transformationen der Unternehmen schätzungsweise um sieben Jahre beschleunigt. Es