Sicherheit Whitepaper

Malware-Enthüllung in Linux-gestützten Multi-Cloud-Umgebungen

Die durch die Pandemie ausgelösten Störungen und die ortsungebundenen Arbeitskräfte führten zu einem Anstieg von raffinierten Cyberangriffen und Materialverletzungen. 76 % der weltweiten Cybersicherheitsexperten gaben an, dass die Angriffe aufgrund von Mitarbeitern, die von zu Hause aus arbeiten, zugenommen haben. Sicherheitsteams stehen nun vor der Herausforderung, die ortsunabhängig arbeitenden Mitarbeiter zu schützen. Diese Mitarbeiter haben

Modernisieren Sie den Endpunktschutz und lassen Sie Ihre bisherigen Herausforderungen hinter sich

2020 war für Sicherheitsteams inmitten der globalen Gesundheitskrise ein außergewöhnliches Jahr. Die Bedrohungslage entwickelt sich weiter, da sich gefährliche Angreifer schnell an die neuen Entwicklungen anpassen und neue Wege finden, um Schwachstellen auszunutzen. Es ist heute wichtiger denn je, Ihre Mitarbeiter an den Endpunkten zu schützen, egal wo Sie sich befinden. Es hat sich herausgestellt,

Forrester-Bericht – Bridging the Dev-Sec-Ops Divide: Zero Trust im Blickpunkt

Wussten Sie, dass laut Forrester-Studie nur vier von zehn Entwicklern verstehen, WARUM ein Zero-Trust-Framework wichtig ist? Nur 41 % verstehen, welche Auswirkungen Zero Trust auf das Unternehmen hat. Um dies zu ändern, muss man wissen, wie die Beziehung zwischen Sicherheits- und Entwicklungsteams verbessert werden kann, um sicherzustellen, dass die Verantwortlichkeiten und Prioritäten rund um Zero

Gartner zeigt die Zukunft des sicheren Identitätsmanagement. Okta hilft Unternehmen auf dem Weg dorthin

Bei Okta ist es unsere Aufgabe, den Wandel im Identitäts- und Zugriffsmanagement im Auge zu behalten, so dass wir eine klare Vorstellung haben, wohin die Reise geht, aber Identität muss vereinfacht werden: Experten sind sich einig, dass das Identitätsmanagement derzeit für viele Unternehmen sehr komplex ist. Drei spezifische Initiativen reagieren auf diese allgemeinen Themen, und

Die Lösung, die Ihr Unternehmen Unternehmen trotz flexible Arbeitsmodelle sicher hält

Okta und NetMotion haben sich assoziiert, um Unternehmen eine erstklassige Sicherheit für Remote-Mitarbeiter anzubieten, gepaart mit einem unvergleichlichen Benutzererlebnis. Okta ist bekannt für die Expertise in den Bereichen adaptive Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) und Single Sign-On (SSO), zudem Tausende von Unternehmen weltweit vertrauen auf die Identity Cloud-Produkte von Okta. Die mobile Plattform von NetMotion, die aus einer VPN-

(C)IAM 2022

Analyse zu den Erfolgsfaktoren für eine CIAM-Strategie Wer entscheidet über die CIAM-Strategie? Die IT-Sicherheit oder doch die Fachbereiche Produktmanagement, Marketing und Entwicklung? Wie kann ein IAM-System fit für die Verarbeitung von Kundendaten sowie das Management digitaler Kundenidentitäten gemacht werden? Welche Authentifizierungstechnologien treiben CIAM voran? Um diese Fragen zu beantworten, hat IDG Research Services im Auftrag

Ransomware-Abwehr mit Unified Security von WatchGuard

Das Aufkommen von Ransomware, der vielleicht lukrativsten Methode der Cyberkriminalität, markiert einen deutlichen Wandel in der Art und Weise, wie Internetkriminelle aus den Daten ihrer Opfer Profit schlagen. Mit Ransomware müssen sich die Angreifer nicht länger auf die Daten konzentrieren, die sie leicht weiterverkaufen können. Sie nutzen stattdessen den Wert aus, den die Daten für

Künstliche Intelligenz in der WatchGuard-Plattform

Künstliche Intelligenz (KI) ist eines der innovativsten Tools im Rüstungswettlauf der Cybersicherheit. Heute nutzen Cyberkriminelle KI, um ihre Angriffe zu beschleunigen und noch komplexere Kampagnen durchzuführen als je zu vor, zum Teil durch die Verwendung von KIoptimierter Automatisierung. Dieser Einsatz von KI-Technologien wird durch das Aufkommen von Cybersicherheitslösungen verdeutlicht, die auf KI aufbauen und für

Schutz der Benutzeridentität und Sicherung des Geschäftsvertrauens durch Multifaktor-Authentifizierung

Das Internet hat die Art und Weise verändert, wie wir Geschäfte tätigen. Ein schneller Internetzugang zu Hause und an Millionen von WLAN-Hotspots an öffentlichen Orten ermöglicht es Mitarbeitern, überall zu arbeiten – zu Hause ebenso wie in Hotels und Cafés. Unternehmensdaten werden nicht mehr ausschließlich zentral in Serverräumen oder Rechenzentren vor Ort gespeichert, sondern verteilen