Digitale Transformation: Die Bedeutung kundenorientierter Prozesse

Im Zuge der digitale Transformation – dem grundlegenden Übergang von Geschäftsmodellen und -prozessen auf digitale Plattformen – werden in vielen Unternehmen Geschäftsprozesse überdacht und neu ausgerichtet. Für das Gelingen der digitalen Transformation gilt es jedoch nicht nur betriebsinterne Abläufe neu zu gestalten. Maßgeblich ist vielmehr die Bereitstellung und Öffnung neuer Kundenkommunikationskanäle.

Datenverbindungen in Echtzeit – zwischen Büros, Rechenzentren und in die Cloud

Die Colt On Demand Services sind die aktuellen Angebote von Colt Technology Services für den europäischen Markt. Sie basieren auf SDN (Software Defined Networking) und NFV (Network Function Virtualisation) und machen bislang so nicht denkbare Flexibilität im Netzwerk auf Knopfdruck möglich. Anwenderunternehmen bekommen so volle Kontrolle über ihr Netz und die Fähigkeit, benötigte Verbindungen in Echtzeit bereitzustellen.

Smarte Lösungen für die Stadt der Zukunft

Die Stadt Gelsenkirchen und die lokale Kommunikationsgesellschaft GELSEN-NET arbeiten daran, Gelsenkirchen zur Vorzeigestadt für digitale “Safe-City”-Lösungen zu machen. Ihre Bemühungen wurden bereits belohnt: Im vergangenen Jahr erhielten sie für eines der Teilprojekte auf diesem Weg den Smart City Award 2016.

Durch Automatisierung beim Rechnungseingang Kosten senken und Prozesse optimieren

Trotz einiger Fortschritte beim elektronischen Rechnungsversand geht in Firmen im Durchschnitt weit über die Hälfte der Rechnungen auf Papier ein. In der Regel entscheidet zudem der Absender der Rechnung über deren Form und Gestaltung. Das führt zu einer enormen Vielfalt – die wiederum bei den Empfängern oft kostspielige, ineffiziente und fehleranfällige Papierprozesse nach sich zieht.