VMWare

Leitfaden zur Optimierung erweiterter Remote-Mitarbeiternetzwerke

Aufgrund der Anfang 2020 eingeführten Schutzmaßnahmen mussten die meisten Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz in die eigenen vier Wände verlagern. In den darauffolgenden Monaten versuchten sie, vernetzt und produktiv zu bleiben, während IT-Teams mit Hochdruck an unterstützenden Infrastrukturen arbeiteten. Viele Unternehmen erkennen nun die Vorteile einer verteilten Belegschaft und konzentrieren sich deshalb auf die Bewältigung einiger Netzwerkherausforderungen,

Netzwerkoptimierung für verteilte Belegschaften: 8 Wege zum Erfolg

Im Zuge der Ereignisse Anfang 2020 entstand das weltweit größte Pilotprojekt für Remote-Arbeit. Aufgrund von umfassenden Schutzmaßnahmen musste fast jeder Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten und versuchte dabei, vernetzt und produktiv zu bleiben. In der Zwischenzeit arbeiteten IT-Teams mit Hochdruck an Infrastrukturen zur Unterstützung ihrer außerplanmäßigen Homeoffice-Anwender. Viele Unternehmen erkennen nun die Vorteile einer

Bedürfnisse einer dezentral arbeitenden Belegschaft

Nicht der Standort, sondern die Technologie hält dezentral arbeitende Unternehmen von heute zusammen. Durch eine digitale Grundlage, die eine vollständig dezentral arbeitende Belegschaft nahtlos unterstützt, wird das Unternehmen stabiler und wettbewerbsfähiger. Dieses neue Betriebsmodell bietet größere Flexibilität und agilere Arbeitsmethoden. Somit bietet es eine bessere Work-Life-Balance und fördert die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Neue Unternehmensrichtlinien für

Wirtschaftliche Infrastrukturskalierbarkeit – Kostengünstige und risikoarme Cloud-Skalierung

Heutzutage ist die Erwartungshaltung von Kunden im Hinblick auf die Servicebereitstellung enorm hoch. Wenn eine Website oder Anwendung vorübergehend nicht funktioniert, sehen sie sich schnell nach Alternativen um. Ausfallzeiten können teuer werden, daher ist Skalierbarkeit so wichtig. Die Frage ist, mit welcher Skalierbarkeitsstrategie Ihr Unternehmen seinen Kunden stets verfügbare Services ohne Kostenexplosion bieten kann. Was

Die 5 größten Herausforderungen bei der Erweiterung von Rechenzentren in die Public Cloud

Auf absehbare Zeit werden sich Investitionen in Unternehmensrechenzentren, d.h. in Infrastruktur, Personal und Prozesse, weiterhin auszahlen. Viele Unternehmen interessieren sich ebenfalls für die einzigartigen Vorteile der Public Cloud, welche mit den derzeitigen statischen Rechenzentrumsumgebungen nicht kosteneffektiv umgesetzt werden können, unter anderem: – On-Demand-Zugriff auf Computing- und Storage-Kapazität – Nutzungsbasierte Preise – Rechenzentren mit globaler Abdeckung

Oracle hyperkonvergieren und problemlos geschäftskritische Anwendungen unterstützen

Die isolierte, herkömmliche Infrastruktur erschwert IT-Teams die Bereitstellung und das Management von Oracle-Anwendungen mit der Flexibilität, die von technisch versierten Anwendern heute erwartet wird. Lösungsübersicht: Erfahren Sie, wie Sie mit Hyperconverged Infrastructure (HCI) auf Basis von VMware® vSAN™ auf einfache Weise Workflows optimieren und die Agilität erhöhen. Insbesondere bei Oracle-Workloads bietet HCI Ihren wichtigen Anwendungen