Dokumentenmanagement

Immer mehr Daten, und täglich kommen neue dazu. Das Auffinden und Zuordnen der benötigten Daten und Dokumente wird durch unübersichtliche Datenarchivierung immer schwieriger. Diese Tatbestände beschreiben die große Herausforderung mit der, im Zuge der immer größer werdenden Datenflut, Unternehmen heute konfrontiert werden: Dokumentenmanagement. Dieser Begriff bezieht sich nicht mehr (nur) auf „Papierberge“, die sich in

Vertrieb-Dashboard mit Pentaho Ctools – Visualisierung von SAP-Daten mit Open Source

Führungskräfte und Entscheidungsträger im Vertrieb brauchen Informationen in hochaggregierter Form für die Entscheidungsfindung. Ein Vertrieb-Dashboard zeigt Vertriebs- und Kundendaten auf einen Blick, sodass sich Veränderungen schnell erfassen lassen, z.B. bei der Abschlussquote. Das setzt jedoch voraus, dass die Daten sinnvoll aufbereitet und angeordnet sind. Ein Dashboard ist eine meist browserbasierte Anwendung, die Unternehmensdaten in hochaggregierter

CMDB mit Open Source – Die Configuration Management Database als zentrale IT-Datenbank im Unternehmen

Die IT spielt eine wichtige Rolle bei der Gewinnoptimierung eines Unternehmens. Da IT-Landschaften einen gewissen Drang zu Wildwuchs haben, haben immer mehr Unternehmen Schwierigkeiten, den Überblick über ihre IT zu behalten. Aus diesem Grund bemühen sich die meisten Unternehmen, ihre IT zu dokumentieren. Nur: wie dokumentiert man effizient? Wie garantiert man eine langfristige Dokumentation? Wie

SAP-Monitoring 2.0

Eine funktionierende und leistungsfähige IT-Infrastruktur ist für den Betrieb von geschäftskritischen Prozessen eine Grundvoraussetzung. Das ERP-System nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Wenn Vertrieb, Finanzwesen, Produktion und Logistik nicht arbeiten können, wird dem Kunden keine Ware zugeteilt, werden Rechnungen nicht geschrieben, können Maschinen nicht fertigen und Waren das Werk nicht verlassen. Das Unternehmen ist also

Rechtssichere Archivierung in der Praxis anhand des Beispiels Alfresco

Das Thema rechtssichere und revisionssichere Archivierung gewinnt zunehmend an Bedeutung – so oder so ähnlich müsste die Einleitung klassischerweise beginnen. Warum tut sie das nicht? Unserer Erfahrung nach sind Rechts- und Revisionssicherheit zwar nach wie vor wichtige und definitiv nicht zu vernachlässigende Themen bei der Umsetzung von Content Management-Vorhaben. Sie stehen aber nur selten im

Enterprise Intranet 2.0

Wie Sie mit einer digitalen Informationsstrategie Ihren Mitarbeitern eine ganzheitliche Lösung für Zusammenarbeit, Prozess-integration und Wissensaufbau bieten: Jedes Unternehmen weiß, dass Kommunikation zwischen den Mitarbeitern einen Schlüssel zum Erfolg darstellt. Für wichtige Entscheidungen in Projekten bedarf es einer soliden Informationsinfrastruktur, um einfach und nahtlos über Fachabteilungen hinweg zusammenarbeiten zu können. Dazu zählen Themen wie Qualitätsmanagement,

Integriertes IT-Service Management mit Open Source

Wie man mit integrierten ITSM-Prozessen und -Anwendungen Kosten- und Effizienzvorteile gewinnt: Arbeiten Sie auch in einer IT-Abteilung, die sich ständigem Kostendruck und gleichzeitigen Forderungen zur Effizienz- und Qualitätssteigerung ausgesetzt sieht? Die kurz davor ist, ein „Profit Center“ zu werden und kein „Cost Center“ mehr? Müssen auch bei Ihnen die Unternehmensziele im Einklang mit der IT

Entscheidungshilfe für die Cloud

Cloud ist in aller Munde und längst ist klar, dass es sich hierbei nicht um einen kurzfristigen Hype handelt, sondern um den Beginn eines langfristigen Wendepunktes für IT-Infrastrukturen. Aktuellen Studien zufolge setzen sich inzwischen 72% der IT-Betreiber intensiv mit dem Thema Cloud auseinander und planen einen Umstieg auf das neue Betriebsmodell. Das ist nicht überraschend,

Service Management mit OTRS – Incident-, Problem- und Change-Management in der Praxis

Ein modernes Ticketsystem ist weit mehr als nur ein Tool für den Helpdesk. Es unterstützt die gesamte IT, angefangen von einem aufgetretenen Fehler bis hin zur Planung und Umsetzung eines Changes. Integriertes IT-Servicemanagement, wie in der untenstehenden Grafik abgebildet, unterstützt den Anwender bei der effizienten Abarbeitung von Incidents, weil die beteiligten Prozesse gezielt ineinander greifen.

Lieferantenlösung mit Liferay – Datenintegration und Einbindung von SAP in das Enterprise Portal Liferay am Beispiel eines Lieferanten/Kundenportals

Eine Integration zwischen SAP und dem Enterprise Portal Liferay erleichtert den Umgang mit der Kommunikation zwischen Kunden, Lieferanten und Partnern erheblich. Aber auch der Rechnungs- und Freigabeprozess kann durch die Schnittstelle vereinfacht werden. Das Whitepaper erklärt den Aufbau und die Funktionsweise einer exemplarischen SAP-Liferay-Integration und zeigt auf, warum das Liferay-Portal eine effiziente Alternative zu SAP-Netweaver