Die Notwendigkeit einer neuen IT- Sicherheitsarchitektur

Veränderungen am Arbeitsplatz und Probleme bei der Verwaltung ihrer IT-Sicherheit können das Sicherheitsrisiko für Unternehmen erhöhen. Viele Verantwortliche befürchten bereits, dass sie aufgrund veralteter Sicherheitslösungen neue Risiken nicht mehr managen können. Dieser aktuelle Ponemon-Report zeigt Trends bei IT-Sicherheitsrisiken auf und erklärt, warum sich Sicherheitspraktiken und -richtlinien weiterentwickeln müssen, um Unternehmen vor potenziellen Bedrohungen durch neue

Wie modernes Endgeräte-Backup das Problem der Datenmigration löst

Eine durchschnittliche technische Erneuerung beschäftigt die IT sowie den Benutzer ungefähr 2 ½ Stunden. Bei einem Unternehmen mit 15.000 Rechnern und einer typischen Periode für den Gerätersatz von drei Jahren ( jährlich 5.000 erneuerte Geräte) summiert sich das zu etwa 12.500 Arbeitsstunden, welche die IT-Abteilung alljährlich damit zubringt, die Probleme der Datenmigration zu bewältigen. Das geht aber auch anders.