Infografik

Total Economic Impact™ von HPE GreenLake Flex Capacity

HPE GreenLake Flex Capacity ist ein skalierbarer IT-Infrastrukturservice, mit dem ein an der Kapazitätsnutzung angepasstes, nutzungsbasiertes IT-Modell bereitgestellt wird. Unternehmen erhalten einen personalisierten Support, mit dem sie ihr IT-Team stärken können, während gleichzeitig interne Mitarbeiter freigesetzt werden, die dann für Mehrwert schaffende und innovative Geschäftsfelder eingesetzt werden können. Dieses flexible IT-Hybrid-Modell bietet Unternehmen die Agilität

Die wichtigste Anforderungen an den Datenschutz im Unternehmen

Commvault und HPE sind bekannte Marktführer in der IT-Branche und teilen sich Tausende von Kunden und Partnern auf der ganzen Welt. Die Unternehmen verbindet eine langjährige Partnerschaft auf der Grundlage der Technologieintegration zwischen Server-, Speicher- und Softwarekomponenten. Diese Beziehung erstreckt sich nun auch auf eine Reseller-Vereinbarung, die es HPE und seinen Vertriebspartnern ermöglicht, HPE-Lösungen mit

Wozu das Personalmanagement digitalisieren?

Personalabteilungen und Controlling arbeiten tagtäglich mit zahllosen Dokumenten und enormen Mengen personenbezogener Daten – von Bewerbungsunterlagen über Mitarbeiterverträge und Personalbögen bis zu Abrechnungen. Schon alleine deshalb bietet sich, wie bei anderen, bislang stark papierbasierenden Prozessen im Unternehmen, die Digitalisierung der Unterlagen an.

5 Mythen über Contact Center

Mythos Nr. 1: Kunden bevorzugen Self-Service.Falsch. Kunden bevorzugen noch immer ein persönliches Gespräch: Über 50 % der Teilnehmer an unserer Umfrage gaben an, dass sie pro Monat 5.000 Anrufe oder mehr erhalten. Mythos Nr. 2 Kundenkontakt nimmt ab.Falsch. Das Gegenteil ist der Fall. Kundenkontakt ist ein wichtiger Faktor für Unternehmen: 63 % der Befragten gaben